Bremer Hörkino: „Täter in Uniform-Polizeigewalt in Deutschland“

Datum: 5. Juni 2019

Uhrzeit: 20:00

Ort: swb-Kundencenter (Bremen, Sögestraße/Am Wall)

Beate Hoffmann | Hörkino

Beate Hoffmann und Charly Kowalczyk präsentieren ein Radiofeature von Marie von Kuck (SWR 2018).

Wenn Polizisten in Deutschland Straftaten begehen, werden sie nur sehr selten zur Verantwortung gezogen – begünstigt durch ein System, in dem Gewalt von Polizisten nicht unabhängig untersucht wird. Dafür landen nicht selten die Opfer auf der Anklagebank. Doch was, wenn Polizisten selbst zur Gefahr werden? Die Liste der Vorwürfe ist lang: Anschläge auf friedliche Bürger, Misshandlungen in Gewahrsamszellen, sogar Totschlag und Mord im Dienst. Die Polizeigewerkschaft spricht von bedauerlichen Ausnahmen und schwarzen Schafen.

Gute Kommunikation für Elterngespräche: souverän, sicher, zugewandt

Datum: 5. Juni 2019

Uhrzeit: 09:00 bis 17:00

Ort: Lehrerfortbildungsinstitut Bremerhaven

Beate Hoffmann | Seminar

Elterngespräche können herausfordernd für Lehrkräfte sein. Die Distanz zwischen Schule und Elternhaus erscheint häufig unüberbrückbar und es entsteht das Gefühl, dass die Eltern nicht verstehen, was die Lehrkraft ihnen sagen will.

In diesem Seminar geht es darum, wie eine Brücke zu den Eltern gebaut werden kann – durch eine hilfreiche innere Haltung und eine geeignete, verständliche Sprache. Für das souveräne Steuern von Gesprächen lernen die Teilnehmenden ein Phasenmodell kennen.

Seminarmethoden: Impulse, Reflektion, Austausch, Übungen

Durchsetzungskraft für Frauen: Souverän auftreten, überzeugend kommunizieren

Startdatum: 8. Mai 2019

Enddatum: 9. Mai 2019

Uhrzeit: 09:00 bis 16:00

Ort: SVLFG Kassel

Beate Hoffmann | Seminar

Erfolgreiche Frauen sind aus verantwortungsvollen Positionen schon lange nicht mehr wegzudenken. Sie meistern ihre beruflichen Herausforderungen mit Bravour, verfolgen ihre Ziele mit Nachdruck und verstehen es, diese überzeugend zu kommunizieren. Dieses Durchsetzungstraining für Frauen zeigt Ihnen, wie Sie die eigene Entscheidungs- und Durchsetzungskraft erhöhen.

http://www.beatehoffmann.com

„10 Jahre Bundesverband privater Anbieter sozialer Dienste“, Jubiläumsveranstaltung moderiert von Beate Hoffmann

Datum: 24. April 2019

Uhrzeit: 15:00

Ort: Steigenberger Hotel Bremen

Beate Hoffmann | Moderation

Die bpa-Landesgeschäftsstelle Bremen/Bremerhaven feiert das 10-jährige Verbandsjubiläum. Und sie lotet Visionen und Perspektiven für die nächsten zehn Jahre aus. Mitglieder erwartet ein anregendes Programm mit einer politischen Talkrunde, mit Rückblicken und Ausblicken.

Eine Veranstaltung der bpa-Landesgruppe Bremen/Bremerhaven

Moderation_Flyer-bpa_April 2019

https://www.bpa.de/Aktuelles.52.0.html?&no_cache=1

„Psychiatrie 2.0 – Die Bremer Psychiatrie bewegt sich“, moderiert von Beate Hoffmann

Datum: 9. April 2019

Uhrzeit: 14:30

Ort: Marie Weser, Quartierszentrum Huckelriede

Beate Hoffmann | Moderation

„Eine stark strukturierte Einrichtung als Baustein im Gemeindepsychiatrischen Verbund“ ist das Thema. Für Menschen mit besonderen und komplexen Problemen gibt es in Bremen häufig kein passendes Hilfsangebot. Wie müssen Angebote strukturiert sein und wie arbeiten sie eng im Verbund? Es erwarten Sie zwei Fachvorträge und ein interaktiver Austausch.

Anmeldung: michaela.brandjen@gesundheit.bremen.de

Eine Veranstaltung der Senatorin für Wissenschaft, Gesundheit und Verbraucherschutz

Moderation_Flyer_Psychiatrie-2019

 

Zum 6. Mal verleihen wir den »Feature-Preis bremer hörkino«. Damit möchten Beate Hoffmann und Charly Kowalczyk Autorinnen und Autoren auszeichnen und ermutigen, interessante und wichtige Hör-Stücke zu produzieren – auch in Zeiten, in denen der Wortanteil und aufwändig recherchierte Geschichten weniger werden. In diesem Jahr würdigen wir mit dem Preis die Leistung für ein Debüt-Feature.Der Preis und die Bronze-Skulptur »Rüdi hört« des Berliner Künstlers Zoppe Voskuhl geht an Brigitte Kramer „Lärm in der Tiefe – Wie Unterwasser-Krach die Meere kaputt macht“ (Bayrischer Rundfunk, 2018).

Eine moderne Verwaltung, ein modernes Unternehmen nutzt eine zeitgemäße Sprache. Dafür brauchen Sie Antworten auf diese Fragen: Wann ist ein Text so, dass ihn Ihre Adressaten verstehen? Wie sprechen Sie unterschiedliche Zielgruppen an? Wie ersetzen Sie Floskeln wie „vorbezeichnete, beigefügte und beiliegende“ oder „Sie werden hiermit beauftragt“? Wie übersetzen Sie Ihre Organisationssprache in klare Botschaften? Und was macht Ihre Texte – ob Mails, Briefe, Einladungen oder Flyer – verständlich, informativ und anschaulich?

Ein Training zur Schulung des Sprachgefühls und zur Überwindung von „Schrauben im Kopf“. So geht das Schreiben leichter von der Hand und macht Freude.

 

„Wahl-Prüfsteine zur Bremen-Wahl“, Moderation Beate Hoffmann

Datum: 27. März 2019

Uhrzeit: 19:30

Ort: Martin-Luther-Gemeinde, Bremen

Beate Hoffmann | Moderation

Es diskutieren: Vertreterinnen und Vertreter der Parteien und Mitglieder der Kirchengemeinde Martin-Luther

Keine Anmeldung erforderlich

Im kommenden Mai wird die Bremische Bürgerschaft neu gewählt – parallel zur Europawahl. Welche Pläne und Vorstellungen die PolitikerInnen der Parteien, die derzeit in der Bürgerschaft vertreten sind, für die Hansestadt haben, lässt sich in ihren Wahlprogrammen finden. Wie aber stehen sie zu konkreten Themen, die Bremerinnen und Bremern für ihre Stadt wichtig sind? Welche Themen liegen Christinnen und Christen am Herzen? Die viertgrößte Kirchengemeinde der Bremischen Evangelischen Kirche hat Wahlprüfsteine zu den Themen Klima- und Umweltschutz, Kinderarmut und Altern in Würde entwickelt, zu denen die PolitikerInnen miteinander und mit den BürgerInnen ins Gespräch kommen.

Veranstalter: Evangelisches Bildungswerk Bremen / In Kooperation mit der Martin-Luther-Gemeinde Bremen-Findorff

„Fußball als gesellschaftlicher Kitt?“, Moderation Beate Hoffmann

Datum: 13. Februar 2019

Uhrzeit: 19:00

Ort: Weser Stadion, Ostkurvensaal

Beate Hoffmann | Moderation

Es diskutieren: Senatorin Anja Stahmann, Stadionpfarrer Eugen Eckert, Sozialarbeiter Jens Höhn, Leiterin des Frauen Fußball Birte Brüggemann

Moderation: Beate Hoffmann

Keine Anmeldung erforderlich, kein Kostenbeitrag

Keine Sportart hat eine so starke soziale Bindungskraft wie der Fußball. Auf dem Platz und im Stadion kommt die Gesellschaft zusammen – fair play spielt eine große Rolle, wer woher kommt, nicht. Teamgeist ist ein Muss, spielt gemeinsam, singt gemeinsam, hofft auf das Vorankommen des eigenen Mannschaft. Parallelen dazu  finden sich auch in anderen Vereinen. Fußball als Kitt der Gesellschaft – geht diese Rechnung auf?

Über das, was die Gesellschaft zusammenhält, auf dem Rasen und darüber hinaus, diskutieren auf dem Podium eine Senatorin, ein Stadionpfarrer, eine Trainerin und einem Sozialarbeiter des FanProjekts.

Eine Veranstaltung im Vorfeld des 37. Deutschen Evangelischen Kirchentages vom 19.-23. Juni 2019 in Dortmund.

In Kooperation mit dem Landesausschuss Bremen des Deutschen Evangelischen Kirchentages Bremen und dem FanProjekt Bremen e.V.

„Zehn erfolgreiche Jahre – die Aufsuchende Altenarbeit in Bremen“, moderiert von Beate Hoffmann

Datum: 8. Februar 2019

Uhrzeit: 10:00 - 14:00

Ort: Bürgerhaus Obervieland

Beate Hoffmann | Moderation

„Niemand verlässt seine gewohnte Umgebung leichten Herzens“, sagt Sozialsenatorin Anja Stahmann, „schon gar nicht, wenn man über Jahrzehnte in seiner Nachbarschaft verwurzelt ist.“

Ältere Menschen möchten möglichst lange zu Hause in ihrer vertrauten Umgebung bleiben. Unterstützende Hilfen im Stadtteil können ihnen das ermöglichen: Besuche und gemeinsame Aktivitäten wirken Vereinsamung entgegen und verbessern die Lebensqualität.

In 2008 als Modellprojekt der Bremer Senatorin für Soziales, Kinder, Jugend und Frauen gestartet, wird die Aufsuchende „Altenarbeit-Hausbesuche“ mitterweile in sieben Stadtteilen Bremens angeboten. Grund genug für eine Würdigung zum 10. Geburtstag!