ueberuns

Über uns

Im Bremer Medienbüro bündeln Kommunikationsprofis ihre Kompetenzen und Kreativität.

Wir arbeiten für Zeitungsverlage, den öffentlich-rechtlichen Rundfunk, NGOs und Unternehmen aus Kultur, Gesundheit und Wirtschaft.

Unser Portfolio:

  • Journalismus
  • Schreib- und Medientrainings
  • Coaching für Präsentationen und Reden vor Publikum
  • Business-Coaching
  • Moderation für Events und Workshops
  • Supervision
  • PR-Texte

1997 gründeten Beate Hoffmann und Dr. Eva Schindele das Bremer Medienbüro – gegen die Vereinzelung in der Branche. In Bremen zählt das Medienbüro zu den Pionieren in der Kreativwirtschaft für das, was heute Co-Working und agile Teamarbeit heißt.

1

Ort

6

Firmen

9

Professionen

22

Jahre

termine-two

Termine

„Sprechen und schreiben ohne Schrauben: souveräne Kommunikation mit Bürger*innen“, mit Beate Hoffmann

Startdatum: 20. April 2020

Enddatum: 21. April 2020

Uhrzeit: 09:00 bis 16:00

Ort: Magistrat Bremerhaven in der VHS Bremerhaven

Beate Hoffmann | Seminar

„Spreche nicht zu lang – und sie werden es behalten. Spreche klar – und sie werden es verstehen. Spreche bildhaft – und sie werden es behalten.“ Um diese Tipps von Joseph Pulitzer, Journalist und Verleger, soll es im Workshop „Sprechen und schreiben ohne Schrauben“ gehen. Wie sprechen oder schreiben Sie unterschiedliche Zielgruppen an? Wie übersetzen Sie Fachsprache und „Behördisch“ in klare Botschaften? Und was macht ein Gespräch, einen Text verständlich, informativ und anschaulich? Trainieren Sie auf den Punkt zu kommen, wesentliche Informationen in einfachen Worten auszudrücken – und auch schwierige Gespräche souverän zu meistern. Mit Übungen aus Ihrer Praxis für Ihre Praxis.

Verschoben wegen der Corona-Krise

„Stell dir vor, wir sind toll und jeder merkt’s – PR für Kitas“, mit Beate Hoffmann

Datum: 30. April 2020

Uhrzeit: 08:30-16:99

Beate Hoffmann | Seminar

Zielgruppe: Pädagogische Fachkräfte
Frühkindliche Bildung hat einen Stellenwert wie noch nie. Und mehr denn je wollen Eltern informiert sein über pädagogische Konzepte, tägliche Abläufe, spezielle Aktionen. Eine gute PR in der Kita beginnt im Gruppenalltag, wenn das pädagogische Personal kompetent und anschaulich über die wichtige Arbeit im Gruppenalltag berichtet. Und auch scheinbar kleine pädagogische Erfolge sind es wert, dass man von ihnen spricht.
Das kann in vielen Facetten stattfinden. Im Workshop entwickeln Sie Ideen, wie Sie Ihre pädagogische Arbeit, die Vielseitigkeit ihrer Tätigkeiten und ihre Professionalität bekannt machen – und so das positive Image Ihrer Kita stärken.

Wegen der Corona-Krise verschoben

https://www.kirche-bremen.de/landesverband/landesverband_aktuelle_fortbildungen.php

„Souverän vor Mikrofon und Kamera – und vor Bürger*innen“ Medientraining mit Beate Hoffmann

Datum: 4. Mai 2020

Uhrzeit: 09:00-16:00

Ort: Magistrat Bremerhaven in der VHS Bremerhaven

Glaubwürdig. Verständlich. Freundlich. Das sind die wesentlichen Faktoren, die Ihren öffentlichen Auftritt erfolgreich machen. Jeder Auftritt ist eine Chance, Ihre Botschaften und Ziele zu vermitteln. Ob Präsentation, Pressegespräch oder Medienauftritt: Zuhörer oder Zuschauer erreichen Sie am besten mit anschaulichen Wortbildern.
Ein starkes Beispiel bleibt besser in den Köpfen als zu viele Inhalte. Talkrunde, Imagefilm oder Interview: Wenn Sie auftreten, sind Sie das Gesicht und die Stimme Ihres Unternehmens. Glaubwürdig sind Sie, wenn Inhalt, Stimme und Körpersprache übereinstimmen. Ein Training für Mitarbeiter*innen des Magistrats Bremerhaven.

Wegen Corona-Krise verschoben

https://www.bremerhaven.de/de/verwaltung-politik/buergerservice/adressen-oeffnungszeiten/personalamt-personalentwicklung-aus-und-fortbildung-soziale-angelegenheiten.27746.html

Bremer Hörkino mit Beate Hoffmann und Charly Kowalczyk: „Ohne Auto leben“

Datum: 6. Mai 2020

Uhrzeit: 20:00-22:00

Ort: swb-Kundencenter

Beate Hoffmann | Hörkino

Zur Sonderausstellung im Universum Bremen »Der mobile Mensch« präsentiert das hörkino:
„Ohne Auto leben?! Die Mobilität der Zukunft“ von Günther Wessel (NDR, 2019)
Die Futuristen fanden das Auto schöner als die Nike von Samothrake, Roland Barthes verglich dessen Ästhetik mit der einer gotischen Kathedrale, und lange war das Auto ein staatlich garantiertes Versprechen für ein gutes Leben. Doch langsam gelangt die Autoliebe an ihr Ende. Etwa 46 Millionen privater PKW verstopfen Deutschlands Straßen. Sie sorgen für Staus, Lärm und Gesundheitsbelastungen. Dazu sind jährlich allein in Deutschland mehr als 3000 Todesopfer im Verkehr zu beklagen. Gibt es Alternativen? Wie kann moderne Mobilität funktionieren?

Lebensqualität Gesundheit – Bildungszeit mit Elke Schünemann

Startdatum: 22. Juni 2020

Enddatum: 26. Juni 2020

Uhrzeit: 09:00-16:00

Ort: Bildungsstätte Bad Zwischenahn

Elke Schünemann | Seminar

Krankheit und Gesundheit im Spiegel der Gesellschaft: Medizin und Gesundheitsindustrie verheißen schnelle Hilfe bei fast allen erdenklichen Leiden. Doch die Kosten für dieses System steigen überproportional. Gesundheit ist mehr als die Abwesenheit von Krankheit. Was machen Lebensqualität und Gesundheit wirklich aus? Welche persönlichen Aktivitäten und Haltungen, vor allem aber: welche gesellschaftlichen Voraussetzungen sind notwendig, um von Lebensqualität Gesundheit sprechen zu können? Das Seminar liefert Grundlagen auch für die Auseinandersetzung mit den verschlungenen Wegen der deutschen Gesundheitspolitik.

„PR für Gesundheitsförderung und Prävention: Projekte sichtbar machen“, mit Beate Hoffmann

Datum: 6. Oktober 2020

Uhrzeit: 09:30-16:30

Ort: m/centrum, Bremen

Beate Hoffmann | Seminar

Auch die Gesundheitsförderung und Prävention braucht eine gute PR, damit sie ihre wichtige Arbeit sichtbar(er) macht. Andere Fachkräfte werden informiert, Menschen, die von den Angeboten profitieren, werden aufmerksam. Es gilt, den Mix an Kommunikationskanälen zu bedienen und gleichzeitig die oftmals nur geringfügigen Ressourcen für die PR-Arbeit effektiv zu nutzen. In diesem Seminar erfahren Sie, wie sich Ihre PR gut planen, welches Storytelling sich eignet und mit welchen griffigen Botschaften Sie Interesse wecken.
Veranstalter: Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e. V. und Landesvereinigung für Gesundheit Bremen e. V.

Gesellschaft ohne Zeit – Bildungszeit mit Elke Schünemann

Startdatum: 23. November 2020

Enddatum: 27. November 2020

Uhrzeit: 09:00-16:00

Ort: Bildungsstätte Bad Zwischenahn

Elke Schünemann

Vom Zeit verlieren, Zeit sparen, sich Zeit nehmen: Haben Sie jetzt Zeit, diesen Text zu lesen? Passt der Seminartermin in Ihren Zeitplan? Das Seminar handelt von der Zeit. Und davon, wie wir gemeinhin mit Zeit umgehen, welche Folgen dies für das Leben und unsere Gesellschaft hat. Ohne Frage: Neue Techniken helfen uns, „Zeit zu sparen“, beschleunigen Arbeitsprozesse. Doch führt dies wirklich dazu, dass wir mehr Zeit für uns und Andere(s) haben? Um über diese Problemstellung nachzudenken, wollen wir uns eine Woche Zeit nehmen.

Die übermüdete Gesellschaft – Bildungszeit mit Elke Schünemann

Startdatum: 1. Februar 2021

Enddatum: 5. Februar 2021

Uhrzeit: 09:00-16:00

Ort: Bildungsstätte Bad Zwischenahn

Elke Schünemann

Krankheit und Gesundheit im Spiegel der Gesellschaft: Medizin und Gesundheitsindustrie verheißen schnelle Hilfe bei fast allen erdenklichen Leiden. Doch die Kosten für dieses System steigen überproportional. Gesundheit ist mehr als die Abwesenheit von Krankheit. Was machen Lebensqualität und Gesundheit wirklich aus? Welche persönlichen Aktivitäten und Haltungen, vor allem aber: welche gesellschaftlichen Voraussetzungen sind notwendig, um von Lebensqualität Gesundheit sprechen zu können? Das Seminar liefert Grundlagen auch für die Auseinandersetzung mit den verschlungenen Wegen der deutschen Gesundheitspolitik.

projekte-two

Projekte

Erhalten Sie Einblick in unsere Arbeit

WDR 2020 – Die Frauen der Rechten – Über Geschlecht und Ordnung. Feature von Eva Schindele

Zur biederen Hausfrau und Mutter gesellen sich im rechten Spektrum selbstbewusste, berufstätige Frauen, Parlamentarierinnen und solche, die für Frauenrechte auf die Straße gehen. Gleichzeitig unterstützen rechte Frauen die traditionellen Rollenmodelle. Das Spektrum der rechten Frauen ist vielfältiger geworden. Rechte Frauen sind überall dabei: in Parteien, Bewegungen, auf YouTube oder Instagram. Sie mobilisieren gegen die Frauenquote und halten die Vereinbarkeit von

Read More

SWR 2: Digitale Beziehungskisten – Feature von Eva Schindele

Alexa, Mitsuku, Paro sind unsere neuen Gefährten. Sie sind Kundenbetreuerin, Alltagscoach, erklären uns die Welt, schmusen vielleicht und vertreiben die Einsamkeit. Sie können als Projektion unserer Wünsche dienen, aber auch Vorurteile und Hass verbreiten. Schließlich wird ihre Intelligenz mit riesigen Datenmengen trainiert,  die sie klüger machen, aber auch gesellschaftliche Ressentiments verstärken können. Deshalb wollen Maschinenethiker den Algorithmen moralische Grundsätze einschreiben.

Read More

„Kleiner Film im Ohr“, 15 Jahre Hörkino, Geschichte und Geschichten

Über 125 Radiofeature haben Beate Hoffmann und Charly Kowalcyzk in 14 Jahren "Bremer Hörkino" präsentiert. Und so hat die beliebte Kulturreihe viele Gäste eingeladen zum gemeinsamen Radiohören - und auch selbst kleine, spontane Geschichten kreiert. Über Anekdoten, Ernstes und Heiteres berichtete der "Weser Kurier". Artikel Weser Kurier -15 Jahre Bremer

Read More

services

Services

Coaching

Ein Coaching bietet für persönliche Fragestellungen einen absolut vertraulichen Rahmen: Offen zu sprechen entlastet, öffnet für neue Gedanken und weckt eigene Lösungsideen – die meist schon vorhanden sind – zum Leben.

Sie profitieren von über 20 Jahren Berufserfahrung in Coaching, Supervision und Beratung

Journalismus

Journalismus heißt für uns gründliche Recherche, hinter die Schlagzeilen schauen, Geschichten erzählen und in den gesellschaftlichen Kontext stellen.

Schwerpunktthemen sind Gesundheit, Ethik und Politik.

Wir arbeiten für Print und Hörfunk.

Moderation

Eine professionelle Moderation verleiht Ihrem Event Esprit und Spannung. Sie schafft gute Übergänge und hält die Fäden in der Hand. Sie stellt überraschende Fragen und hakt freundlich nach. Sie verbindet Diskussionsgäste, Publikum und Gastgeber – und gibt Ihrer Veranstaltung ein sympathisches Gesicht.

Workshops

Wir bieten Workshops rund um die Kommunikation an – für Unternehmen, NGOs, soziale Einrichtungen und Akademien.
Sie finden hier Expertinnen für interne/externe Kommunikation, für Gesprächsführung, für Betriebliches Gesundheitsmanagement

mitglieder

Mitglieder

Susanne Bänfer

Susanne Bänfer

System Kompass

Supervision und Beratung

FESTERLI

Bernd Festerling

Freier Redakteur

Print- und Online-Journalist, Texter

Beate Hoffmann

Beate Hoffmann

Kommunikationsberaterin

Moderation, Training, Coaching

Eva Schindele

Dr. Eva Schindele

Journalistin und Publizistin

Medizin, Ethik, Politik

Elke_Schünemann_03_sw_Das-gute-Portrait

Elke Schünemann

Expertin für Gesundheit und Kommunikation

Coaching, Training, Mediation

zitat
Man kann nicht nicht kommunizieren.
Paul Watzlawick
kontakt

Kontakt

Wir freuen uns auf ein Kennenlernen!

bremer medienbüro

Sind Sie auf der Suche nach redaktionellen Texten für Print, Hörfunk, Online oder Corporate Publishing, Medientrainings, Coaching, Supervision oder Beratung zur internen Kommunikation und Kollaboration?

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns!

Susanne Bänfer

Mobil: 01577 – 38 10 183
E-Mail: supervision-baenfer(ät)email.de

Bernd Festerling

Tel: 0421 – 3 03 25 35
E-Mail: bernd.festerling(ät)bremer-medienbuero.de

Beate Hoffmann

Tel.: 0421 – 34 31 70
Mobil: 0175 – 2 43 10 13
E-Mail: beate.hoffmann(ät)bremer-medienbuero.de

Dr. Eva Schindele

Tel.: 0421 – 34 69 648
Mobil: 0171 – 54 61 705
E-Mail: kontakt(ät)eva-schindele.de

Elke Schünemann

Mobil: 0176 – 48812004
E-Mail: elke.schuenemann(ät)bremer-medienbuero.de