Projekte

Gesund und stark – nicht nur in Corona-Zeiten

Führungskräften und Mitarbeitern verlangt der Job viel ab: eine hohe Verantwortung und Vorbildfunktion gleichermaßen. Wie lässt sich das in Zeiten von mehr Homeoffice mit dem Familienleben vereinbaren?

Als Gesundheitscoach und Mediatorin unterstütze ich Sie, eine gute Balance zu finden, sich wieder ausgeglichener zu fühlen und die Dinge gelassener zu sehen.

Was sind Ihre Stärken und wo sehen Sie Ihre Stolpersteine für eine gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf? Welche Erfahrung als Führungskraft kommt Ihnen hierbei vielleicht zugute?

Meine Angebote können Sie dabei unterstützen, Antworten auf diese und weitere für Sie wichtige Fragen zu finden:

  • Im Einzelcoaching biete ich Ihnen Zeit und Raum für eine Reflexion, um Ihren Alltag mit Abstand betrachten und ggf. Änderungs-Ideen entwickeln zu können.
  • Als Mediatorin unterstütze ich Sie dabei, den familiären und/oder partnerschaftlichen Kommunikationsstil zu verbessern und dadurch auch das Äußern und Umsetzen der unterschiedlichen Bedürfnisse zu ermöglichen.
  • Im Austausch mit anderen Führungskräften/Eltern haben Sie (in meinem wunderschönen Seminarraum) die Möglichkeit, das Wissen der Gruppe zu nutzen.
    Bei Anfrage von mind. 4 Personen mache ich Ihnen konkrete Termin-Vorschläge.

 

Sprechen Sie mich an – ich freue mich auf unsere Zusammenarbeit!

In Zeiten wie diesen: Training, Moderation, Beratung – Beate Hoffmann

Welche Erfahrungen machen Sie mit Corona und den eingeschränkten Kontaktmöglichkeiten? Wir haben uns Gedanken über mögliche nutzbringende Formate gemacht für Remote Work – und für die Zeit nach dem teilweisen Shutdown. Herausgekommen sind neun Themen, die Sie jetzt nutzen können, um gestärkt durch diese Zeit zu kommen – zum Beispiel „Blick nach vorn“, „Führen aus der Ferne“ und „Lessons Learned“. Unsere bisherigen Angebote sind als Online-Training oder als Präsenz-Modul buchbar.
Kommen Sie gut durch Zeiten wie diese.

Angebote für Online-Formate, Beratung und Präsenztrainings
Weiterbildungsangebote in Zeiten wie diesen mit Beate Hoffmann – Komprimiert

Max Mutzke: „Mit Musik Brücken bauen“, Interview von Beate Hoffmann

Ansteckend-heiter und unprätentiös, so habe ich Max Mutzke im Interview erlebt. Deutschlands bekannteste Soul-Stimme engagiert sich für ein Straßenkinderprojekt von Misereor in Nairobi. Und wenn er über den Umgang der katholischen Kirche mit den Frauen spricht, gerät er schon mal in Rage. Geprägt haben ihn seine Eltern, die ein offenes Haus im Schwarzwald pflegten, eine Kindheit wie in Bullerbü. Was denkt er heute über seinen Erfolg beim Eurovision Song Contest und was ist ihm wichtig? Im Bremer Konzerthaus „Glocke“ habe ich mit Max Mutzke gesprochen. Das Gespräch ist erschienen im Misereor-Magzin „Frings“ (1/2020), fotografiert hat der Berliner Fotograf Dominik Butzmann.

Hier geht es zum Interview.

„Kleiner Film im Ohr“, 15 Jahre Hörkino, Geschichte und Geschichten

Über 125 Radiofeature haben Beate Hoffmann und Charly Kowalcyzk in 14 Jahren „Bremer Hörkino“ präsentiert. Und so hat die beliebte Kulturreihe viele Gäste eingeladen zum gemeinsamen Radiohören – und auch selbst kleine, spontane Geschichten kreiert. Über Anekdoten, Ernstes und Heiteres berichtete der „Weser Kurier“.

Artikel Weser Kurier – 15 Jahre Bremer Hörkino

http://www.bremer-hoerkino.de

„Sicher auftreten, souverän überzeugen: Durchsetzungskraft für Frauen“ – mit Beate Hoffmann

„Ich bin habe einige meiner blinden Flecken entdeckt. Jetzt weiß ich, wo ich ansetzen kann für meinen souveränen Aufritt.“

„Die Arbeit mit dem balancierten und wirksamen `Erwachsenen-Ich` war unglaublich hilfreich. Vielen Dank für diese wichtigen Erkenntnisse.“

„Besonders wertvoll waren für mich die vielen kleinen strategischen Ideen.“

So beschreiben die Teilnehmerinnen nach dem „Durchsetzungstraining für Frauen“ ihren persönlichen Gewinn. Zwei Tage prall gefüllt mit Austausch, Erkenntnissen aus der Psychologie und Hirnforschung, verknüpft mit der Arbeit an eigenen Themen: Reflektion, Übung, Coaching, Feedback, Erweiterung des Handlungsrepertoires.

Sprechen Sie mich an. Ich berate Sie gern, wenn Sie ein Training anbieten, oder wenn Sie eines besuchen möchten.

 

Durchsetzungstraining für Frauen

Erfolgreiche Frauen sind aus verantwortungsvollen Positionen schon lange nicht mehr wegzudenken. Sie meistern ihre beruflichen Herausforderungen mit Bravour, verfolgen ihre Ziele mit Nachdruck und verstehen es, diese überzeugend zu kommunizieren.

Dieses Durchsetzungstraining für Frauen zeigt Ihnen, wie Sie die eigene Entscheidungs- und Durchsetzungskraft erhöhen.

SEMINARZIELE
Sie erkennen, wie Sie sich als Frau im Berufsalltag durchsetzen und behaupten.

Sie wissen, wie Sie souverän auf Kritik und Widerstände reagieren.

Sie wissen, wie Sie Ihre individuellen Motive, Stärken und Schwächen bewusst wahrnehmen.

Sie sind sensibilisiert für den Einfluss der Körpersprache (dabei hilft ein intensives Feedback zu Ihrer persönlichen Wirkung und Ihrem Entwicklungspotenzial).

Sie kennen effektive Techniken und Verhaltensmuster für die Durchsetzung Ihrer Ziele.

 TRAININGSINHALTE

Keine falsche Bescheidenheit
Verkaufen Sie sich selbst und Ihre Ergebnisse

Body & Talk
Gewinnen Sie mit Ihrer Ausstrahlung

Das Ende des Nettigkeitssyndroms
Wie Sie sich besser abgrenzen und „Nein“ sagen

Die Kunst, Männer zu motivieren
So managen Sie Chefs, Kollegen und Mitarbeiter

Die überzeugende Ansprache
Setzen Sie Ihre Ziele durch

Notfallhilfe für schwierige Situationen
Erkennen Sie die Spiele Ihres Gegenübers

Langfristige Erfolge sichern
Aktionsplan für Ihr persönliches Wachstum

 

 

 

 

Bremer Hörkino mit Beate Hoffmann und Charly Kowalczyk startet ins 15. Jahr

Stimmen aus aller Welt, spannende Reportagen, anrührende Schicksale: Radio-Geschichten sind wie Kino für die Ohren. Am ersten Mittwoch im Monat präsentiert das Bremer Medienbüro ein Radio-Feature im swb-Kundencenter – der Eintritt ist frei.

Hören als gemeinsames Erlebnis und danach ins Gespräch kommen mit den Journalistinnen und Journalisten der Radio-Geschichten. Sehen, wer das Gesicht ist hinter den Radio-Kulissen. Hören, was Journalisten erzählen – über abenteuerliche Recherchen oder Komisches aus ihrem Berufsalltag.

Auf ein Programm mit informativen und unterhaltsamen Facetten zu Themen aus Politik, Gesundheit, Kultur und Gesellschaft können sich Hörkino-Besucher/innen auch 2019 wieder freuen.

http://www.bremer-hoerkino.de

Infos zum Hörkino

Medientraining mit Beate Hoffmann: Souverän vor Mikrofon und Kamera

Jeder Auftritt ist eine Chance, Ihre Botschaften und Ziele zu vermitteln. Ob Präsentation,  Pressegespräch oder Medienauftritt: Zuhörer oder Zuschauer erreichen Sie am besten mit anschaulichen Wortbildern. Sie haben das Wort – nutzen Sie es. Wir unterstützen Sie mit einem besonderen Training.

Weiterlesen…

Informationsportal bauiq: Erstes Themenportal unter dem Dach der Marke bauiq ist die kontrollierte Wohnraumlüftung. Von Bernd Festerling, Saskia Schmidt und Jan Tooren

Technik, die begeistert – Neues Informationsportal zur kontrollierten Wohnraumlüftung ist online!

Das neue Internetportal www.bauiq.de bietet als erstes Themenportal unter dem Dach der Marke bauiq umfangreiche Informationen zu Wohnraum-Lüftungsanlagen – von Kosten und Nutzen der Technik über Praxisbeispiele bis hin zu staatlichen Fördermitteln.

Mit dem frischen und bildreichen Informationsportal werden Bauherren auf eine leichte und eingängige Art für das Zukunftsthema kontrollierte Wohnraumlüftung sensibilisiert. Hersteller haben die Möglichkeit, ihre Systeme vorzustellen.

Das Informationsportal www.bauiq.de wird durch Firmenporträts inklusive Ansprechpartner abgerundet. Mit diesem Service haben Bauherren bei Fragen den direkten Draht zu Anbietern.


Egal ob die Website mit Smartphones, Tablets oder PCs besucht wird. Mit Hilfe von responsive Webdesign ist sie für alle Endgeräte optimiert.
www.bauiq.de ist ein Gemeinschaftsprojekt von Bernd Festerling, Saskia Schmidt und Jan Tooren.