Kommende Termine

Es gibt keine zukünftigen Events.

Vergangene Termine

„Schreiben ohne Schrauben – Verständliche Texte für Bürger*innen“, Seminar Verwaltung Bremen

Startdatum: 6. Dezember 2022

Enddatum: 7. Dezember 2022

Uhrzeit: 9:00 - 16:00

Ort: Ausbildungs- und Fortbildungszentrum, Bremen

Beate Hoffmann | Seminar

Eine moderne Verwaltung, ein modernes Unternehmen nutzt eine zeitgemäße Sprache. Dafür brauchen Sie Antworten auf diese Fragen: Wann ist ein Text so, dass ihn Ihre Adressaten verstehen? Wie sprechen Sie unterschiedliche Zielgruppen an? Wie ersetzen Sie Floskeln wie „vorbezeichnete, beigefügte und beiliegende“ oder „Sie werden hiermit beauftragt“? Wie übersetzen Sie Ihre Organisationssprache in klare Botschaften? Und was macht Ihre Texte – ob Mails, Briefe, Flyer oder Website-Texte – verständlich, informativ und anschaulich? // Mit Übungen an Ihren eigenen Texten.

Lebensqualität Gesundheit – Bildungszeit mit Elke Schünemann

Startdatum: 5. Dezember 2022

Enddatum: 9. Dezember 2022

Ort: Bildungsstätte Bad Zwischenahn

Elke Schünemann

Krankheit und Gesundheit im Spiegel der Gesellschaft

Medizin und Gesundheitsindustrie verheißen schnelle Hilfe bei fast allen erdenklichen Leiden. Doch Gesundheit ist mehr als die Abwesenheit von Krankheit. Welche persönlichen Aktivitäten und Haltungen, vor allem aber: welche gesellschaftlichen Voraussetzungen sind notwendig, um von Lebensqualität Gesundheit sprechen zu können?

„Leben im Alter – in der Krise abgehängt“ – Fachtag der Koordinierungsstelle für Gesundheitliche Chancengleichheit Bremen

Datum: 29. November 2022

Uhrzeit: 10:00 -16:00

Ort: Konsul-Hackfeld-Haus Birkenstraße 34, 28195 Bremen

Beate Hoffmann | Moderation

Unsere Gesellschaft steht derzeit vor epochalen Herausforderungen. Neben dem pandemischen und weltpolitischen Geschehen beschäftigen viele Bürger*innen Bremens und Bremerhavens die steigenden Wohn- und Lebenshaltenskosten. Diese Kosten haben sich bereits in den vergangenen Jahren stetig erhöht, allerdings verschärft sich die Situation zunehmend. Der Anstieg von Mieten und Energiekosten führt insbesondere bei älteren Menschen mit geringem Einkommen zu erheblichen finanziellen Belastungen.

Veranstalterin: Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie
für Sozialmedizin Niedersachsen e. V.

Digitaler Fachtag zum Einbezug von Betroffenen

Im Oktober 2021 nahm der Bremer Betroffenenbeirat Istanbul-Konvention seine Arbeit auf – als Bundesmodellprojekt des Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Nun ziehen wir Resümee!

Der Fachtag ist die Abschlussveranstaltung zum Bremer Pilotprojekt zur Umsetzung der Istanbul-Konvention: „Optimierung des Hilfesystems von gewaltbetroffenen Frauen und Kindern durch die systematische Einbeziehung der Betroffenenexpertise und -perspektive: Implementierung eines Betroffenenbeirates Istanbul-Konvention im Land Bremen“.

Veranstalterin: Senatorin für Gesundheit, Verbraucherschutz und Frauen

„10 Jahre Landesinitiative Demenz“, Moderation: Beate Hoffmann

Datum: 17. November 2022

Uhrzeit: 14:00 - 18:00

Ort: Forum K, Tagungszentrum Rotes Kreuz Krankenhaus, St. Pauli-Deich, Bremen

Beate Hoffmann | Moderation

Jubiläums-Veranstaltung und Weiterbildung für Klinik-Personal

Vor zehn Jahren ergab eine Befragung der Bremer Krankenhäuser einen großen Wunsch nach Fortbildungen zum Thema Demenz. Es geht um Wissens-Vermittlung: Wie sollte eine angemessene und einfühlsame Kommunikation aussehen und wie erlangen Mitarbeitende mehr konkrete Handlungskompetenz?

Diesen Bedarf hat die Landesinitiative Demenz (LinDe e.V.) aufgegriffen. Seit 2013 bietet LinDe Krankenhäusern die zertifizierte Qualifizierungsmaßnahme „Wohin denn nur …? an – mit großem Erfolg. Am 17. November berichten Expert:innen über Best Practice-Modelle.

Veranstalterin: Landesintitatve für Demenz

Bremer Hörkino mit Beate Hoffmann, Charly Kowalczyk: „Explosives Erbe Weltkriegsmunition in Nord- und Ostsee“

Datum: 2. November 2022

Uhrzeit: 19:30 - 21:30

Ort: Altes Fundamt, Bremen, Auf der Kuhlen 1A

Beate Hoffmann | Hörkino

Wir präsentieren ein Feature von Maike Hildebrand (Deutschlandfunk).

Aus den Augen, aus dem Sinn – nach diesem Motto ließen die Alliierten nach dem 2. Weltkrieg gewaltige Mengen Munition vor den deutschen Küsten versenken. Lange wurde das Problem klein geredet und verdrängt. Die Kartierung der Altlasten ist mühsam. Methoden zur sicheren Bergung und schonender Vernichtung müssen erst noch entwickelt werden.

Die übermüdete Gesellschaft – Bildungszeit mit Elke Schünemann

Startdatum: 24. Oktober 2022

Enddatum: 28. Oktober 2022

Ort: Bildungsstätte Bad Zwischenahn

Elke Schünemann

Fachleute schätzen, dass mehr als zwei Drittel aller Arbeitnehmer*innen an Schlafstörungen leiden und sechs Prozent der Gesamtbevölkerung bereits an chronischen Schlafstörungen. Schlafforschung und Medizin halten Schlafstörungen mittlerweile für eine der ganz großen Volkskrankheiten. Dass Schlafmangel dauerhaft krank macht, ist unstrittig. Strittig sind Ursachen, Verantwortlichkeiten und Behandlungsmöglichkeiten. Manche Expert*innen betonen die individuelle Verantwortung – sowohl für die Entstehung als auch für eine angemessene Prävention. Andere sehen in den modernen Arbeitsbedingungen und unserer 24-Stunden-Non-Stop-Gesellschaft, verbunden mit Schichtarbeit, Stress und den Neuen Medien die Wurzel des Übels. Tatsächlich ist in unserer Gesellschaft wenig Schlaf zu einen Statussymbol geworden, es gilt als Zeichen besonderer Leistungsfähigkeit – und viel Schlaf als Zeichen von Faulheit.

„Heute Kolleg:in, morgen Führungskraft“ – Seminar mit Beate Hoffmann

Datum: 5. Oktober 2022

Uhrzeit: 9:00 bis 17:00

Ort: VHS Bremerhaven

Seminar

Sie haben den nächsten Karriereschritt gemacht und sind Führungskraft geworden. Oder Sie stehen kurz davor, diesen Schritt zu gehen. In diesem Seminar geht es darum, was sich für Sie verändert, wie Sie sich darauf vorbereiten und wie Sie Ihre neue Rolle ausfüllen möchten.
Themen:
Die ersten 100 Tage als Führungskraft
Grundlagen der Mitarbeiterführung
Führungsstile und eigene Ziele
Arbeit an Fallbeispielen aus der eigenen Praxis
Veranstalter: Magistrat Bremerhaven

Muslimische und alevitische Wohlfahrtspflege – Fachtag im Wissenschaftspark Gelsenkirchen, moderiert von Beate Hoffmann

Datum: 8. September 2022

Uhrzeit: 14 - 18:30

Ort: Wissenschaftspark Gelsenkirchen

Beate Hoffmann | Moderation

Muslimische und alevitische Gemeinden leisten in Eigenregie wertvolle soziale Arbeit. Doch an vielen Stellen sind sie noch nicht in die Wohlfahrtspflege in Deutschland eingebunden. Dabei geht es oft um formale Dinge wie die Anerkennung als freier Träger der Jugendhilfe. Wer diese nicht hat, dem fehlen die Zugänge zu bestimmten Fördermitteln.

In einem Qualifizierungsprojekt in NRW bilden sich Ehrenamtliche in Moscheegemeinden und Cem-Gemeinden weiter. Welche Erfolge, Chancen und Hürden zeigt das Projekt? Darüber tauschen sich Expert*innen und Teilnehmer*innen am Fachtag aus.

Bremer Hörkino mit Beate Hoffmann: „Herrn Nickels Schuhe – eine Reise ans Ende des Lebens“

Datum: 7. September 2022

Uhrzeit: 19:30 - 21:00

Ort: Altes Fundamt, Bremen, Auf der Kuhlen 1A

Im Bremer Hörkino präsentieren wir das prämierte Feature von Jens Schellhass. Das Feature sucht nach dem Glück im Alter, nach der Kraft, die nachlassenden Kräfte zu ertragen, und erzählt anrührende Lebensgeschichten. Eine sinnsuchende und heitere Geschichte gleichermaßen.